Richtig!

Wenn Sie verstaubte Schulungsräume und eingefahrene Vorträge genauso wenig mögen wie wir auch, dann sind Sie bei uns richtig.
Sie scheuen sich nicht, auch "unangenehme" Fragen zu stellen, schauen über den Tellerrand und möchten vom Wissen und der Erfahrung anderer profitieren, dann kommen Sie zu uns.

Wir - das sind Cornelia Böhm und ihre NetzwerkpartnerInnen - gehen in Sachen Schulung und Bildung einen bewusst anderen Weg.

Erwachsenenbildung heißt bei uns:

In angemessener Zeit, mit praktischen Übungen, auf unterhaltsame Weise Wissen, Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, die das Know-How der TeilnehmerInnen erweitern, sie souveräner, gelassener und verhaltenssicherer machen, ihre Einstellungen und ihre Haltung verändern, sie zudem motivieren, selbst weiter zu lernen und zu arbeiten.

Ganz im Sinne von Seneca: "Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer."

Training aus der Praxis heraus

Anwendertrainings rentieren sich auch für geübte UserInnen. Warum dies so ist und dass Erfahrung ein Markenzeichen von guten TrainerInnen ist, klärt e-journal im Interview mit Andreas Reinisch.

Weiter zum Interview